Alle Artikel von Geeksister_Romina

19 Dez 2012

YouTube Jahresrückblick „Rewind YouTube Style“

No Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Das Jahr neigt sich langsam dem Ende, da wird es Zeit die Ereignisse einmal Revue passieren zu lassen. Was war der beste Film, die tollste CD oder welches YouTube Video hat uns alle am meisten begeistert?
Diese Frage stellte sich YT anscheinend auch selbst und hat gleich ein ganzes Video daraus gebastelt. Dafür haben sie diverse Internetgrößen eingeladen wie PSY oder Felicia Day und zu den Songs „Gangnam Style“ und „Call Me Maybe“ alle ein bisschen Blödsinn machen lassen.
Ich muss sagen, ich glaube ich habe dieses Jahr komplett verschlafen, denn ich habe in dem Video wirklich nur einen ganz kleinen Bruchteil überhaupt wiedererkannt. Schande über mein Haupt! Aber ich gucke ja eigentlich auch nur Katzenvideos ; ).
Viel Spaß also mit „Rewind YouTube Style 2012„:

Wie viele YT-Clips habt ihr erkannt?

(Nerdcore)

 


18 Dez 2012

10 geekige Schneemänner, die bei weißer Weihnacht gebaut werden wollen

2 Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Jetzt hat sich der Schnee zwar schon an den meisten Orten wieder verabschiedet, aber der Winter ist ja noch lang. Sollte also bei euch demnächst wieder genug Schnee zur Verfügung stehen, dann könntet ihr doch mal einen Schneemann bauen. Natürlich nicht irgendeinen, sondern etwas geekiges, so wie es die folgenden Leute sehr erfolgreich getan haben. Ich persönlich schaue bei so etwas lieber zu, denn Schnee ist mir viel zu kalt. Vielleicht bin ich eher der Sandburgentyp, wer weiß das schon. Wenn Eltern besonders viel Spaß daran haben, den Schnee für ihre Kleinen in ein Kunstwerk zu verwandeln, dann kommt dabei sehr wahrscheinlich dieser epische AT-AT Walker heraus. Auf Mexican Viking gibt es auch noch die passende Anleitung dazu. Ab in den Schnee: Noch mehr Schneegebilde gibt es hier: weiterlesen

14 Dez 2012

Eine schrille Parodie auf "Science: It's a Girl Thing"

No Comments Frauen und Geektum geschrieben von Geeksister_Romina

Erinnert ihr euch noch an das Video „Science: It“s a Girl Thing“ aus der Kampagne der Europäischen Kommission, die dafür gedacht war junge Mädchen und Frauen für eine Karriere in der Wissenschaft zu begeistern?
Das Video war nicht nur sehr teuer produziert, es ging auch noch ziemlich in die Hose. Bereits nach kürzester Zeit musste das Video wieder aus dem Internet genommen werden, weil es enorm viel Kritik nach sich zog. Hier triefte es nur so vor alten Klischees und hatte mit Wissenschaft so gar nichts zu tun.
Nun haben ein paar Psychologiestudentinnen, die nebenbei auch gerade promovieren, an der Universität Bristol sich davon sehr inspiriert gefühlt und sie haben sich vorgenommen ein ähnlich tolles Video aufzunehmen nur für viel weniger Geld, nämlich nur £7.66.
Eine der Frauen, namens Suzi Gage, sagte dazu:
Wir haben das Video größtenteils nur aus Spaß gemacht, aber auch weil das Original so furchtbar war. Für Frauen war es erniedrigend und es enthielt kein bisschen Wissenschaft. Es gibt wirklich große Probleme hinsichtlich Frauen in der Wissenschaft.
In dem Parodie-Clip „Science: It“s a Thing.4.Girls“ tanzen die Damen zu dem Song „Sexy and I know it“ und machen sich dabei gekonnt nach der Vorlage ziemlich zum Affen. Ein paar nette Herren waren dafür ebenfalls bereit ein bisschen vor der Kamera rumzuhüpfen.
http://vimeo.com/55040779
Für mich hätte das Video ruhig etwas kürzer sein dürfen und es ist mir auch ein bisschen zu durcheinander. Als Parodie funktioniert es ganz ok, allerdings würde ich jetzt gerne mal ein Video sehen, dass es tatsächlich schafft Mädchen/Frauen für das Thema Wissenschaft zu begeistern!
Wie denkt ihr darüber?

(Jezebel)

13 Dez 2012

Schneeflocken und Musik – Entspannung für den Abend

No Comments Game related geschrieben von Geeksister_Romina

Heute habe ich den perfekten Zeitvertreib für euren Feierabend oder auch für den gesamten Rest der Woche.
In diesem einfach gestalteten Flashgame namens „January“ von Disasterpeace läuft man in einer Winterlandschaft umher und versucht mit seiner Zunge Schneeflocken einzufangen. Das alleine wäre vielleicht zwei Minuten lustig, aber das Besondere an diesem Spiel ist, dass jede Schneeflocke einen Ton erzeugt und die darauffolgende Flocke einen ebenfalls dazu passenden Ton macht.
Dabei kann man sich die Noten sogar anzeigen lassen und noch diverse andere musikalische Spielmöglichkeiten ausprobieren. Wer besonders stolz auf seine Schneeflocken-Komposition ist, kann diese sogar als Midi abspeichern.
Ansonsten kann man es aber auch einfach wunderbar nebenher laufen lassen und bei den chilligen Tönen ein bisschen entspannen.
Wer sich am Schneeflocken-Musizieren versuchen möchte, kann das hier tun.

(Boing Boing)

 

12 Dez 2012

Eine hilfreiche Zwergenübersicht zum Start von Der Hobbit

No Comments Film geschrieben von Geeksister_Romina

Juuhuuu! Heute läuft endlich Der Hobbit – Eine Unerwartete Reise bei uns an!
Ich freue mich jedenfalls ganz enorm darauf, den mir bald anzugucken und kann es genau genommen kaum erwarten! Was hat Peter Jackson wohl aus dem Buch gemacht und welche Charakter aus der Herr der Ringe (z.B. Galadriel) hat er noch heimlich wieder eingebaut, obwohl sie eigentlich offiziell im Buch nicht genannt werden.
Neben den ganzen Zwergen fallen allerdings ein oder zwei weiter Personen eigentlich gar nicht weiter auf. Wenn ihr, wie ich, Probleme damit habt die ganzen bärtigen Männer auseinanderzuhalten, gibt es jetzt genau das richtige für euch!
In dieser Grafik, die von den Leuten von LOTRProject erstellt wurde, kann man ganz schnell erkennen um welchen Zwerg es sich gerade handelt. Die Bärte sind dabei ein ganz wichtiger Faktor!
Wenn ihr den Film gesehen habt, dann schreibt uns doch gerne einmal wie er euch gefallen hat!

(Minds Delight)

10 Dez 2012

Ein kurzes Interview mit der Grumpy Cat

1 Comment Meme Content geschrieben von Geeksister_Romina

Ich muss sagen, ich fühle mich momentan Tard alias der Grumpy Cat gefühlsmäßig sehr verbunden. Auch wenn sie ein sehr missverstandenes Tier sein mag, der man aufgrund ihres Gesichtsausdruckes böse Sachen unterstellet, spricht sie mir mit genau diesem Blick aus der Seele! Denn momentan bin ich grumpy und krank und finde das alles gar nicht lustig. Immerhin helfen gegen Krankheiten immer Katzenvideos! Hier gibt es ein Interview mit eben jener Grumpy Cat, die uns erzählt was sie alles mag und nicht so sehr mag. Awww, ich möchte sie flauschen! http://vimeo.com/54953791 (Kotzendes Einhorn/ Bild:thefw)

07 Dez 2012

Strickt euch euren eigenen „Der Eine Ring-Schal“

2 Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Es sind ja wirklich nur noch ganz wenig Tage, bis auch bei uns endlich Der Hobbit im Kino läuft. Ich kann es kaum noch erwarten und finde es schrecklich, dass seit kurzem überall im Internet schon die ersten Reviews rumfliegen. Eigentlich kann man nurnoch mit geschlossenen Augen surfen!
Alternativ kann man aber einfach mal nicht am PC sitzen, sondern etwas tolles selber machen, wie zum Beispiel diesen Der Eine Ring-Schal.
Wer also das Stricken beherrscht bekommt die Vorlage von Diana Stafford dafür kostenlos auf Ravelry.
Der Vorteil an der Sache liegt auf der Hand: einerseits kann man sich erfolgreich die Zeit bis zur Hobbitpremiere vertreiben und andererseits hat man am Ende einen tollen Schal gegen die Kälte, quasi der eine Schal die Kälte zu knechten,sie zu finden,ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden, oder so.

(The Mary Sue; Bild: knit4boys5dogs)

06 Dez 2012

10 geekige Lebkuchenmeisterwerke – zu schön zum Essen

5 Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Ich wünsche euch allen einen schönen Nikolaustag! In meinen Stiefeln war heute vor allem Schnee, ich hoffe, dass sah bei euch ganz anders aus.
In der Weihnachtszeit kann man theoretisch Stunden in der Küche verbringen mit Plätzchen, Stollen oder Lebkuchen backen. Lebkuchenhäuser sind dabei eine ganz besondere Herausforderung und wenn man es gut gemacht hat, kommt am Ende eine Deko dabei heraus, die nicht nur gut aussieht, sondern auch noch essbar ist! Besser geht es kaum und deshalb stelle ich euch heute zehn geekige Lebkuchenmodelle vor. Vielleicht fühlt ihr euch dadurch ja zu eigenen geekigen Werken inspiriert : ).

Beginnen wir mit einem Companion Cube aus Portal von deviantArt Künstlerin IrkenIdiot:
Noch mehr Lebkuchen gibt es hier: weiterlesen

05 Dez 2012

Rappende Zwerge trinken Bilbo unter den Tisch

No Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Für alle, die gerne das Video von Ben und Majas Antrag auf der RingCon 2012 gesehen hätten, dies aber dank der sehr aufmerksamen GEMA nicht können, gibt es jetzt alternativ einen Clip zum Thema Der Hobbit. Ich weiß, das ist nicht ganz so episch und herzerweichend, aber es könnte euch immerhin zum Schmunzeln bringen.
In dem Video „The Hobbit: An Unexpected Parody“ von The Hillywood Show, wird der Abend an dem die Zwerge in Bilbos Haus einfallen sehr feuchtfröhlich illustriert. Noch dazu entpuppen sich die Zwerge als mehr oder weniger musikalische Rapper.
Die Handlung und die Musik mag vielleicht nicht jedermanns Sache sein, aber bemerkenswert finde ich daran die hochwertige Produktion! Die Zwerge sehen ihren Originalschauspielern zum Teil sehr ähnlich und auch das Set ist nicht gerade billig anzuschauen.

(The Mary Sue)

03 Dez 2012

Geschlechtsneutraler Spielzeugkatalog – leider nicht in Deutschland

4 Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Weihnachten ist bekanntlich die Zeit für Besinnlichkeit Geschenke!
Gerade wenn es um die lieben Kinder geht, geizt der Markt nicht an Inspirationen in Form von prall gefüllten Werbekatologen, um jedem Elternteil Tränen unter dem Weihnachtsbaum zu ersparen.
Ich als (nicht mehr ganz so frisch gebackene) Tante wälze diese Kataloge ebenfalls, um meinem lieben Neffen eine Freude machen zu können, aber wenn ich mir diese Werbezettel durchschaue, möchte ich nur noch schreiend davonlaufen!
In diesen Katalogen ist nämlich alles hübsch und ordentlich nach Farben/Geschlechtern getrennt. Wir haben blau mit Baggern und rosa mit Puppen. Vielen Dank, aber dann bastel ich doch lieber was selber!

Immerhin nicht jeder Katalog sieht so aus!
Top Toy einer der größten Spielwarenhersteller in Schweden, der unter anderem Toys R Us und BR in Schweden und Dänemark mit Spielzeugkatalogen beliefert, hat für den schwedischen Markt einen geschlechtsneutralen Katalog entworfen!

Mehr dazu lest ihr hier: weiterlesen