06 Dez 2012

10 geekige Lebkuchenmeisterwerke – zu schön zum Essen

5 Kommentare Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Ich wünsche euch allen einen schönen Nikolaustag! In meinen Stiefeln war heute vor allem Schnee, ich hoffe, dass sah bei euch ganz anders aus.
In der Weihnachtszeit kann man theoretisch Stunden in der Küche verbringen mit Plätzchen, Stollen oder Lebkuchen backen. Lebkuchenhäuser sind dabei eine ganz besondere Herausforderung und wenn man es gut gemacht hat, kommt am Ende eine Deko dabei heraus, die nicht nur gut aussieht, sondern auch noch essbar ist! Besser geht es kaum und deshalb stelle ich euch heute zehn geekige Lebkuchenmodelle vor. Vielleicht fühlt ihr euch dadurch ja zu eigenen geekigen Werken inspiriert : ).

Beginnen wir mit einem Companion Cube aus Portal von deviantArt Künstlerin IrkenIdiot:
Noch mehr Lebkuchen gibt es hier:

Hier hat die Künstlerin OliveDrop gleich ein ganzen Szenario aus dem Film Nightmare Before Christmas gebastelt:
Wenn man aber noch viel mehr Zeit investieren möchte, dann kann man natürlich auch ein Hogwarts Schloss aus Harry Potter bauen, inklusive Quidditch Feld! Besonders gut finde ich die Idee mit den Eistüten als Turmspitzen. Der Wahnsinn! Gebaut wurde es von dancecat3 und seinem Vater:
Minas Morgul aus Der Herr der Ringe von redblueworld. Angeblich soll alles an diesem Modell tatsächlich essbar sein bis auf die Lichter:
Und wo wir gerade bei Thema sind und ja auch endlich bald Der Hobbit im Kino läuft, hier noch eine Hobbithöhle aus Lebkuchen von Sumrlove:
Dieses Drachen-Meisterwerk wurde von der Künstlerin BlackButterfly007 innerhalb von rund 68 Stunden Arbeit erbaut. Ich habe keine Ahnung wie so etwas möglich ist, aber es sieht genial aus!
Das Planet Express Gebäude aus Futurama zu basteln ist eine witzige Idee, die hier von Gazelle1583 umgesetzt wurde:
Irgendwie bieten sich TARDIS und Dalek aus Doctor Who ganz besonders gut an, um aus Lebkuchen gebacken zu werden, hier von Merdog7:
Hier hat sich Mobicca an dem Schloss von Princess Peach aus Super Mario versucht. Leider ist das Bild etwas unscharf, aber trotzdem sieht man, dass dort viel Arbeit reingesteckt wurde:
Und zum Schluss noch ein Sternenzerstörer aus Star Wars von EmeraldBeacon, der mit so viel bunten Leckereien gar nicht mehr so gefährlich wirkt:
Welches Lebkuchenwerk gefällt euch am besten? Habt ihr auch schon einmal ein Lebkuchenhaus gebastelt?

Tags: , ,
Geschrieben von
Girly-Geek-Girl
Related Posts