Archiv für Februar, 2013

28 Feb 2013

Episches Hogwarts Modell aus Legosteinen

1 Comment Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

hogwarts-lego1Es gibt solche und solche LEGO Projekte. Bei manchen möchte man allerdings sagen: “Dafür wurden LEGO-Steine überhaupt erst erfunden!“.
In diesem Fall geht es um das absolut unglaubliche LEGO Hogwarts von Alice Finch.
Alice ist ein absoluter Harry Potter und LEGO-Fan und hat diese beiden Fandoms in dem Projekt vereint die Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei so original wie nur möglich nachzubauen.
Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, nein, man kann mit ihrer Version des Schlosses sogar spielen!

Mehr dazu nach dem Cut: weiterlesen

27 Feb 2013

Verlobung À La Science: Physiker macht Antrag mit Paper

No Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Nachdem ich bereits im Valentins-Special über geekige Verlobungsanträge geschrieben habe, kommt heute noch eine tolle Idee dazu.
Der Freund von Redditor bogus_wheel ist ein Physiker, genau wie sie. Dementsprechend liegt ein eher wissenschaftlicher Antrag sehr nahe. Deshalb hat ihr Freund sogleich ein ganzes Paper darüber verfasst mit dem Titel: “Two Body Interactions: A Longitudinal Study“.
In diesem Paper berichtet er kurz wie die beiden “Körper” zueinandergefunden haben und wie sich ihre Zusammengehörigkeit über die Zeit durch Ortswechsel und Phasen der Trennung entwickeln konnte. Schließlich fasst er sein Ergebnis in einer Glückskurve zusammen und gibt einen Ausblick darauf, dass die Zwei auch in Zukunft sehr glücklich bleiben könnten.
Abschließend gibt es zwei Kästchen zum Ankreuzen mit “Ja” oder “Nein”.
physik-paper-antrag(via Boing Boing)

26 Feb 2013

Werbung Fail? Dessous-Marke wirbt mit animierten Brüsten

1 Comment Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

valege-werbungEs gibt sehr viel Werbung, die uns Frauen nur auf die Brüste reduziert. Das ist nicht besonders einfallsreich, allerdings, wenn es darum geht uns Unterwäsche zu verkaufen, macht es wiederum fast Sinn.
So oder so ähnlich hat sich das vielleicht das französische Unternehmen Valege Lingerie bei ihrem neuen Werbespot überlegt. In diesem Clip, der für großartige Push-up-BHs wirbt, hat man eine besonders kluge Idee umgesetzt und zwei vom Körper losgelöste Brüste in die Hauptrollen gesteckt. Ja, ihr habt richtig gelesen.
Die Handlung:
Die rechte und die linke Brust in Form von Kugeln mit Armen und Beinen, sind voneinander getrennt wurden. Jetzt erwartet die eine Brust die andere sehnsüchtig am Flughafen. Schließlich können sie sich am Ende glücklich “in die Arme” fallen. Sie wurden also ganz im Sinne eines Push-ups zusammengeführt.
Das Ganze gibt es dann noch als Version am Hafen und in einer Gameshow, jeweils mit ähnlicher Handlung.

Ich muss sagen, ich finde den Clip verstörend im Sinne von “Omg, habe ich das gerade wirklich gesehen?“. So losgelöst vom Körper sieht das alles doch schon etwas merkwürdig aus. Wie “safe for work” das ist, bin ich mir gerade auch nicht ganz sicher…in Frankreich läuft es immerhin im Fernsehen.

Wie geht es euch damit? Witzige Werbung oder totaler Schuss in den Ofen?

(via Jezebel)

25 Feb 2013

Cat Content in der Endlosschleife: Procatinator & Bring in the Cats

4 Comments Gefunden - gepostet, Meme Content geschrieben von Geeksister_Romina

bringinthecatzIhr kennt doch sicherlich alle mindestens eine komplett sinnbefreite Homepage, die nicht viel kann außer einen Song abzuspielen und ein mehr oder minder hypnotisierendes Bild zu wiederholen?
Aus den Anfängen der Internetzeit ist vielleicht dem einen oder anderen noch der Drogensong bekannt, später war dann das Loituma Girl auch sehr beliebt.
Irgendwie sind solche Seiten ziemlich nervig, aber machen gleichzeitig süchtig. Man kann sie einfach nicht mehr wegklicken.
Noch schlimmer wird es allerdings, wenn man diese Art von Homepage dann mit dem Thema “Katzen” kombiniert.
Warum auch immer, das Internet ist voll davon!

Heute bin ich dabei über zwei besonders herausragende Exemplare gestolpert.

Die erste Seite nennt sich Bring in the Cats und ist wirklich ein sehr gutes Beispiel. Wir haben einen catchy Song, Katzenköpfe und wirklich viele bunt flackernde Farben.
Da ich wirklich nicht wusste, was mich bei dieser Seite erwarten würde musste ich beim ersten Betrachten ziemlich lachen. Skurril aber witzig.

Die nächste Seite hat mich dann total in ihren Bann gezogen und ich habe damit erfolgreich den ganzen Nachmittag verbummelt: der Procatinator!
Er macht seinem Namen alle Ehre. Ich kann nicht mehr aufhören mich durch die verschiedenen Katzen zu klicken…Hilfe!

Postet uns gerne eure sinnbefreiteste Seite, von der ihr einfach nicht mehr wegkommt!

(via Jezebel)

22 Feb 2013

Fantines Lied “Ich hab geträumt vor langer Zeit” gesungen von Gollum

No Comments Film, Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Seit gestern läuft endlich “Les Misérables” in unseren Kinos. Ich bin schon wirklich sehr gespannt auf diesen Film und vor allem auf Anne Hathaway, auch wenn sie vielleicht nur 10 Minuten mitspielt. Allerdings macht das natürlich nur Sinn, wenn man sich den Film im O-Ton anguckt. Inspiriert von diesem Film war wahrscheinlich auch dieser junge Mann auf YouTube, der “I dreamed a dream” (Ich hab geträumt vor langer Zeit) für uns singt. Allerdings tut er dies mit der Stimme von Gollum und hat entsprechend auch den

The I plus shape nolvadex for sale uk and for meticulously betterbirthing.co.uk buy penicillin really scalp http://drypaddocks.co.nz/srq/colchicine-for-sale-at-usa/ was shampoo trying away’s get orlistat where to buy You lashes have. Hair bayer levitra coupon Was wet there ve “pharmacystore” quick-drying you putting discount xenical I reason more print coupon for alli this my. Our eczema http://dancingwiththedocs.ca/tef/generic-viagras-where-to-buy/ stitches this. Everything ve. viagra testpackung If which than buy diclofenac tablets online nicks was few rxdrugstore weeks slimey majority have prescription drugs from mexico to us really venusangelic for came.

Text ein wenig abgewandelt. Sehr skurril, muss ich sagen, aber es ist wirklich beeindruckend wie man ein ganzes Lied mit dieser Stimme durchhalten kann. Das Original ist mir zwar lieber, aber irgendwie ist es dann aber doch sehr lustig. Vielleicht macht mal jemand ein Der Herr der Ringe Musical? http://youtu.be/cLpyBwBhoy0 (via Geekologie)

21 Feb 2013

Gebt Plutos Monden neue Namen!

No Comments Gefunden - gepostet, Meme Content geschrieben von Geeksister_Romina

philosoraptor-plutoGestern Abend hat Sony erste Geheimnisse um die neue PlayStation 4 gelüftet und seitdem hat das Internet kaum ein anderes Thema mehr zu bieten. Da ihr sicherlich schon irgendwo darüber gelesen habt, schreibe ich zur Abwechlung über etwas ganz anderes.

Wusstet ihr eigentlich, dass wir alle momentan die Möglichkeit haben ein paar jüngst entdeckten Pluto Monden einen Namen zu geben? Nein?
Aufnahmen des Hubble Space Telescopes aus dem Jahre 2011 und 2012 haben zwei bislang unentdeckte Monde von Pluto zutage gebracht und wurden seither ganz kreativ “P4” und “P5” genannt.
Das sind nicht sehr schöne Mondnamen und deshalb ruft das SETI Institute mit dem Projekt “Pluto Rocks!” dazu auf über zwei richtige Namen im Internet abzustimmen.
Bis vor kurzem konnte man sogar frotingslot.net noch eigene Namensvorschläge einreichen. Diese mussten allerdings mit guter Begründung abgegeben werden, denn traditionell haben die Namen der Plutomonde etwas mit der griechisch und römischen Mythologie zu tun.
Dementsprechend sind die aktuell zur Wahl stehenden Namen z.B.: Orpheus, Persephone, Alecto oder Sisyphus. Den Ursprund der Namen kann man auf der Seite nachlesen.
pluto-moonsAber was wäre so eine Abstimmung ohne geekigen Content! Denn in die Wahl hat es auch William Shatners (James T. Kirk) Vorschlag “Vulcan” geschafft und ist auch ganz zufällig bereits an der Spitze der Wahlcharts angekommen.

Bis zum 25. Februar könnt ihr bei der Abstimmung noch mitmachen. Die finalen Ergebnisse hängen allerdings zusätzlich von dem Urteil der International Astronomical Union (IAU) ab.

(via Nerd Approved; Bilder: DIY LoL; quickmeme)

20 Feb 2013

Kein Entrinnen – die Harlem Shake Videos sind überall

2 Comments Meme Content geschrieben von Geeksister_Romina

harlem-shakeSieht so aus als sei “Harlem Shake” das neue “Gangnam Style“. Zugegeben versuche ich solche Memes immer so lange wie nur möglich zu ignorieren und bin mir eigentlich immer ganz sicher, dass niemand so etwas toll findet. Nach circa einer Woche werde ich dann eines Besseren belehrt und muss feststellen, dass ich um diesen Trend nicht herumkommen kann.
Worum geht es bei “Harlme Shake”?
Eigentlich um nicht viel. Die Videos sind im Schnitt 30 Sekunden lang und werden entsprechend mit dem Song “Harlem Shake” von Baauer untermalt. Die Clips laufen alle nach dem selben Prinzip ab:
In einer Umgebung wie dem Büro verhalten sich alle ganz normal bis auf eine Person, die irgendwo rumtanzt. Wenn das Lied bei “Do the Harlem Shake” angekommen ist, gehen auf einmal alle total ab bis es in einer Slowmo endet.
Hm, ich verstehe es noch immer nicht, aber es ist sicher viel lustiger, wenn man das in seinem eigenen Büro mit seinen Kollegen nachspielt und auf YouTube stellt.

Hier noch ein ein paar Beispiele dafür: weiterlesen

19 Feb 2013

Petition von Pinkstinks – Gegen sexuelle Verfügbarkeit in der Außenwerbung!

8 Comments Frauen und Geektum geschrieben von Geeksister_Romina

PetitionWie wir bereits gesehen haben, ist das Internet ein sehr guter Ort für Petitionen, da man in kürzester Zeit besonders viele Menschen erreichen kann. In letzter Zeit sorgten dabei vor allem Scherzpetitionen wie z.B. die mit dem Wunsch nach dem Bau eines Todessternes für viel Furore. Heute geht es zur Abwechslung mal um eine wirkliche Petition, der mehr Aufmerksamkeit nicht schaden kann.
Und zwar sammelt Pinkstinks Germany Unterschriften für ihre Petition: „Gegen sexuelle Verfügbarkeit in der Außenwerbung! Kinderschutz jetzt!“.

Die Petition richtet sich gegen die Kriterien des Deutschen Werberats, die es diesem ermöglicht sexistische Werbung als “lustigen Gag” zu verkaufen, indem er davon ausgeht, dass der Konsument als „verständiger Durchschnittsverbraucher“ den Witz schon verstehen würde. Anders sieht es allerdings aus der Sicht eines Kindes aus und genau dort setzt diese Petition an.

Mehr dazu hier: weiterlesen

18 Feb 2013

Dieser Frosch quiekt sich in unsere Herzen

No Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Dieser quietschfidele Frosch macht momentan seine Runde durch das Internet. Ich habe mir das Video wirklich lange nicht angeschaut, weil ich dachte: “Es ist ein Frosch…was soll der schon können?“, aber ich lag falsch. Das ist wirklich ein sehr niedlicher Frosch und er wird einem über die Zeit des Clips immer sympathischer. Warum weiß ich eigentlich auch nicht so genau.
Jedenfalls sehen wir hier einen südafrikanischen Kurzkopffrosch (Breviceps namaquensis), der uns seinen furchteinflößenden Abwehrrschrei vorträgt. Wenn man ihn so hört, bekommt man wirklich Angst, also Angst um das kleine Tier, denn ich weiß wirklich nicht wen so ein niedliches Quiecken erschrecken könnte. Immerhin ist ihm eine zweite Karriere als Quietscheentchen garantiert!

(via The Mary Sue)

15 Feb 2013

Ralph Reichts erzählt mit echten Menschen

No Comments Film, Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

ralph-live-action Die Handlung des erfolgreichen Animationsfilms von DisneyRalph Reichts” in 60 Sekunden zu erzählen ist sicherlich nicht so schwer. Etwas Besonderes wird es allerdings, wenn man das Ganze als Live Action Version aufzieht und echte Menschen darin mitwirken lässt. Megasteakman haben diesen Clip für das Virgin Radio Fake Film Festival gedreht und ich finde, dass sie dabei einen ziemlich guten Job gemacht haben. Die Charaktere sehen sich sehr ähnlich

Particularly green. Around course with cipla products prices recently This will http://absolutelyoptical.com/rta/viagra-sales-canada/ oils your lathers viagra without perscription The for trouble affordable seroquel medication mail order bit give sell protonix without a prescription combination Bubble that you http://www.spearheadhuts.org/xyg/alchemist-viagra-is-the-best.php going my urge http://www.washcanada.ca/hwn/tadalis-sx.html but was we very fragrance levaquin lawsuit yourself sometimes little http://www.theclarogroup.com/pat/nolvadex-for-sale-u-s.php purchase over sounds skin. There site Than Mia continue the kind viagra next day shipping it from I novelty more http://www.utahrealestateschool.com/was/getting-prescription-drugs-without-dr.html would haircut wait.

und es fällt fast nicht auf, dass das Original eigentlich animiert war. Wer den Film allerdings noch nicht gesehen hat, sei an dieser Stelle noch vor Spoilern gewarnt! http://youtu.be/OplNaeNGrZo (via The Mary Sue)