11 Sep 2012

Block by Block – Minecraft als Hilfe für Siedlungsprojekte

No Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Mit dem Spiel Minecraft wurden schon viele großartige Welten erstellt wie z.B. der Nachbau der Minen von Moria oder ganze Landstriche aus WoW. Jetzt will der Entwickler Mojang zusammen mit dem UN-HABITAT (United Nations Human Settlements Programme) die Engine nutzen, um in einem dreijährigen Programm namens „Block by Block“ die Städteplanung in Afrika zusammen mit den Bürgern zu gestalten.

Ein ähnliches Projekt hatte Mojang bereits unter dem Namen „Mina Kvarter“ (My Blocks) 2011 in Schweden eingeführt mit dem Ziel Städteplanung zur Bürgersache zu machen. Dabei wurden Grundrisse der Stadtkarten von Freiwilligen aus der Minecraft Community erstellt und danach konnte jeder Bürger aus der Gegend über Minecraft seine Vorstellung wiedergeben, wie er sich seine Nachbarschaft in Zukunft wünschen würde. Diese Ideen wurden dann in politische Entscheidungen miteinbezogen.

Block by Block“ stützt sich auf diesen Gedanken und möchte zusammen mit dem UN-HABITAT’s Sustainable Urban Development Network bis 2016 knapp 300 öffentliche Bereiche mit dieser speziellen Minecraft Version ausgestattet haben. Das Pilotprojekt ist für Kibera in Nairobi geplant.
Zusammen mit der Minecraft Gruppe FyreUK entstanden bereits die ersten optischen Grundgerüste:

Hauptsponsor wird für das Projekt Mojang selbst.

Eine interessante Idee, wie ich finde. Was mich allerdings noch interessieren würde, wäre die konkrete Umsetzung. Wo kommen z.B. die dafür benötigten PCs her oder sind diese bereits vorhanden? Wie werden die Bewohner von diesem Projekt erfahren und wie werden die potentiellen Ideen danach weiterverwendet?

Immerhin heißt es von Mojang, dass sie an einer Homepage für das Block by Block-Projekt arbeiten, auf der es möglich sein wird, die Entwicklungen verfolgen zu können.

Was haltet ihr von der Idee Minecraft für die Städteplanung zu benutzen und in diesem Fall ganz konkret für Siedlungsprojekte in Afrika?

(Golem)

24 Jun 2012

Wochenrückblick: Live Action Minecraft, Star Wars und Co.

No Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Minecraft war hier schon öfters ein Thema. Vor allem Minecraft übertragen auf das echten Leben wie z.B. bei der Minecraft Hochzeit (sieher hier) ist immer sehr interessant. Jetzt haben sich ein paar Leute allerdings selber übertroffen, indem sie ein Live Action Minecraft Video gedreht haben mit dem Namen: Diamonds Are Forever.
Ok, im ersten Moment denkt man vielleicht: „Sehr spannend, Männer in Pappkartons.“, aber dieses Video übersteigt diesen Grad um ein Vielfaches! Ziemlich coole Effekte sind da am Start und es lohnt sich ungemein einmal reinzugucken:

(via Geekosystem)

Noch mehr Fundstücke nach dem Cut! weiterlesen

29 Mai 2012

Minecraft Hochzeit – Taschentuch-Alarm!

2 Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Vor kurzem habe ich euch ein paar geekige Ideen für eine Hochzeit vorgestellt (siehe hier). Diesmal geht es um eine Hochzeit, die sich ausschließlich um Minecraft dreht.
Die Geschichte ist großartig und unheimlich romantisch, also haltet eine Taschentuchbox bereit!

Alles begann sozusagen mit einer Liebe, einer Liebe zu Minecraft! Darüber hinaus fanden die Spieler Matt und Asia sich auch im Real Life so sympathisch, dass Matt schließlich beschloss seiner Angebeteten einen Antrag zu machen.
Allerdings nicht einfach irgendwie. Das Ganze fand unter großer Geheimhaltung auf der MineCon statt.

Natürlich gibt es davon auch ein Video! Awwww, das ist so süß!

Die Beiden haben sich mittlerweile das Ja-Wort gegeben und haben dieses Event ganz im Zeichen von Minecraft gefeiert!

Noch mehr Bilder und ein Video gibt es hier: weiterlesen