Alle Artikel von Constanze

06 Jan 2014

Offline-Fingerübungen mit Papercraft

No Comments Das Internet, Frauen und Geektum, Meme Content geschrieben von Constanze

Das Internet ist nicht nur Katzen-Paradies, sondern seit einer Weile auch Quelle der wunderbarsten Papercrafts. In der beinahe nicht sperrigen deutschen Form Kartonmodellbau. Lolcatz und Co. sei Dank ist das bisher eher dröge Hobby aus seinen Kinderschuhen (Grundschul-Würfel und exakte Schlossmodelle) herausgewachsen und bietet jetzt alles, was Geeks brauchen um sich ohne großes Budget ihre eigene Welt zu basteln. Ein paar Voraussetzungen und Werkzeuge muss man allerdings mitbringen: weiterlesen

28 Okt 2013

Halloween-Kostüme für die letzte Minute

No Comments Cosplay & Co, Frauen und Geektum, Meme Content geschrieben von Constanze

Jaja, Halloween ist nur Kommerz und die Amerikaner haben das ursprüngliche Fest völlig verschandelt und am schlimmsten sind die klingelnden Kinder, die einem – wenn es ganz böse kommt – Böller in den Briefkasten stecken. Deshalb gehören Halloween-Parties boykottiert. Bis man dann am Vorabend merkt, dass man doch ziemlich Lust hat, sich zu verkleiden. Oder dass alle Freunde hingehen und es ziemlich lustig werden könnte. Zumindest: wenn man nicht zuhause ist, kann man die Tür für die Süßes-oder-saures-schreienden Kinder (oder die ebenfalls schreienden volltrunkenen Erwachsenen) schlicht nicht öffnen. Allerdings ist nichts schlimmer, als Nicht-Verkleidete, die so hoch über den Dingen stehen, dass sie auch zu einer Halloween-Party im normalen Alltagsgewand kommen. Für die Halloween-Muffel und diejenigen, die vielleicht einfach verschlafen haben oder erst jetzt die Einladung zur besten Party überhaupt bekommen haben, gibt es zum Glück ein paar Last-Minute-Kostümideen, die man ohne großen Aufwand nachbasteln kann. Die geekigsten habe ich für euch gesammelt.

(via dvice.com)

weiterlesen

14 Okt 2013

Die schönsten Gender Swaps auf der New York Comic Con

1 Comment Cosplay & Co, Frauen und Geektum geschrieben von Constanze

Die Comic Con in New York ist gerade vorbei und es ist Zeit, ein paar der schönsten Kostüme Revue passieren zu lassen. Wie auch in San Diego und auf anderen Conventions werden Gender-Swap-Kostüme (soll heißen, man tauscht beim Cosplay auch das Geschlecht) immer beliebter – und erfreulicherweise nicht nur bei Frauen, die in männliche Rollen schlüpfen, sondern häufiger auch umgekehrt. :) Wieso sollte man auch, wenn man schon mit viel Aufwand in eine andere Identität schlüpft, beim Geschlecht Halt machen? Wobei es wahrscheinlich doch noch eine größere Herausforderung ist, einen relativ kompakten Mann in ein elfengleiches Fantasiewesen zu verwandeln. ;) Den Anfang macht dieser auf verschiedenen Blogs bereits heiß diskutierte Herr als White Queen alias Emma Frost.

(via kotaku.com)

Naja, an den Haaren hätte er vielleicht noch was machen können. Dafür sind die Schuhe unschlagbar. :) Mehr geswappte Cosplayer nach dem Cut:

weiterlesen

07 Okt 2013

Herbstzeit ist Handarbeitszeit – Geekige Häkelanleitungen

1 Comment Gefunden - gepostet geschrieben von Constanze

Es wird langsam kalt draußen und damit mal wieder Zeit für einen plüschig-kuscheligen Beitrag. Ein paar ausgefallene Strick- und Häkelideen haben wir im Laufe der Zeit ja schon gesammelt. Wer sich schon mit Mütze, Schal, allerlei Getier und der Star-Trek-Crew ausgestattet hat, findet vielleicht noch Platz für den einen oder anderen Videospiel-Helden oder zum Beispiel ein paar freundliche Pokémons. Eine riesige Auswahl an selbst erstellten Anleitungen hat WolfDreamer auf ihrem Blog versammelt. Daher stammt auch dieser freundliche und ganz und gar nicht unförmige Mario, gefüllt mit Watte. weiterlesen

30 Sep 2013

"Frauen mögen empathische Games"

No Comments Fem-Themen, Game related geschrieben von Constanze

George Lucas hat kürzlich verlauten lassen, Im Folgenden sagt er, das Ergebnis werde die “Titanic” der Spielindustrie sein – bezogen auf den kitschigen romantischen Film natürlich, nicht auf den Untergang der echten Titanic!

Die Frage ist natürlich, wollen Frauen das wirklich? Fest steht, dass gerade an allen Ecken an empathischeren, echteren Figuren gebastelt wird, mit denen der Spieler dann möglichst authentische zwischenmenschliche Beziehungen aufbauen kann. So erforscht z.B. die Entwicklerin Heidi McDonald das Anbandelungsverhalten von Spielerinnen und Spielern. Wer Lust hat, kann hier an einer ihrer Studien teilnehmen.

weiterlesen

25 Sep 2013

Frauen an die MINT-Fächer

1 Comment Uncategorized geschrieben von Constanze

Vorneweg sollte ich mich vielleicht kurz als Neuling bei Geeksisters vorstellen, aller Anfang ist schwer… Gesine hat mich dazu ermuntert, doch einfach etwas über mein Lieblingsgame zu erzählen: das allererste Computerspiel, das ich je gespielt habe, und gleichzeitig mein liebstes ist (natürlich) Day of the Tentacle. Allerdings muss ich zugeben, dass ich damit in der zweiten Klasse begonnen und es erst Jahre später zu einem Ende gebracht habe… Naja, der zweite Durchgang hat dann aber nur ein paar Stunden in Anspruch genommen. ;)

Zum Einstand möchte ich mich eigentlich gleich aufregen, das Thema ist mir einfach über den Weg gelaufen: im (noch altertümlich auf Papier gedruckten) Spiegel der letzten Woche erschien ein Artikel zum Thema junge Frauen und die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik), es ging darum, dass mit verschiedenen Maßnahmen versucht wird, Schülerinnen zu einem späteren Studium in einem technisch/naturwissenschaftlichen Bereich zu animieren (online auch hier). weiterlesen