14 Okt 2013

Die schönsten Gender Swaps auf der New York Comic Con

1 Kommentar Cosplay & Co, Frauen und Geektum geschrieben von Constanze

Die Comic Con in New York ist gerade vorbei und es ist Zeit, ein paar der schönsten Kostüme Revue passieren zu lassen. Wie auch in San Diego und auf anderen Conventions werden Gender-Swap-Kostüme (soll heißen, man tauscht beim Cosplay auch das Geschlecht) immer beliebter – und erfreulicherweise nicht nur bei Frauen, die in männliche Rollen schlüpfen, sondern häufiger auch umgekehrt. :) Wieso sollte man auch, wenn man schon mit viel Aufwand in eine andere Identität schlüpft, beim Geschlecht Halt machen? Wobei es wahrscheinlich doch noch eine größere Herausforderung ist, einen relativ kompakten Mann in ein elfengleiches Fantasiewesen zu verwandeln. ;) Den Anfang macht dieser auf verschiedenen Blogs bereits heiß diskutierte Herr als White Queen alias Emma Frost.

(via kotaku.com)

Naja, an den Haaren hätte er vielleicht noch was machen können. Dafür sind die Schuhe unschlagbar. :) Mehr geswappte Cosplayer nach dem Cut:

Abwandlungen sind natürlich immer erlaubt, so wie bei Wonder Wobear.

(via neatorama.com)

Hier stimmt zumindest die Frisur. Man beachte auch den akkuraten Lidschatten. Natürlich gab es aber auch viele Frauen in männlichen Rollen – genauer sogar immer noch weitaus mehr als umgekehrt. Leider verschwommen aber ziemlich cool Loki aus Thor:

(via businessinsider.com)

Und das Ganze gibt es auch in Begleitung des großen Bruders:

(via geekosystem.com)

Zum Schluss der Top 5 mein absoluter Favorit, auch wenn er vielleicht nicht alle Kriterien eines Gender Swaps erfüllt. Dafür aber volle Punktzahl bei Kreativität, Mimik und Accessoires; passend zum Staffelfinale: Gustavo „Gus“ Fring und Hector „Tio“ Salamance:

(via geekosystem.com)

Zumindest Tio wird anscheinend von einer Dame verkörpert. Wer sich jetzt inspiriert fühlt, hier gibt es zumindest eine Gus-Maske für zum Einstieg. Habt ihr dieses Jahr noch andere besonders tolle Verkleidungen entdeckt? :)

Geschrieben von
QWOP-Meisterin auf 30+ Metern.
  • Mary

    Eure Seite is ja mal echt der wahnsinn!