09 Apr 2013

Lustige Fotomontagen zu Dragonball, Star Wars & Harry Potter aus Japan und Amerika

1 Comment Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Japanische Teenager landen in den letzten Wochen immer wieder in den Blognews. Ausnahmsweise geht es hier nicht um befremdliche Verrücktheiten, nein, es geht um lustige Fotos.
Es begann alles damit, dass auf einmal Bilder von japanischen Jugendlichen auftauchten, die auf kreative Art und Weise Szenen aus Dragonball nachstellten und in einem kleinen Foto festhielten.
dragonball-movesDieser Trend machte kurz die Runde und sogleich gab es eine Art Gegenbewegung. In Amerika stellte man jetzt Fotos ein, in denen man die berühmte Star Wars Szene nachstellte, in der Darth Vader die Macht nutzt, um jemanden zu würgen.
vaderingDer neuste Schrei ist jetzt allerdings wieder aus Japan und dreht sich um Quidditch (der Zauberersport aus Harry Potter, der auf Besen ausgetragen wird).
fake-quidditch

Was sagt ihr zu diesen Fototrends? Was könnte man noch alles nachstellen?

(via )

02 Nov 2012

Honda präsentiert Auto für Frauen und es ist rosa!

3 Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Das hat der Welt gefehlt: ein Auto nur für Frauen!
Und wo gibt es so etwas? Natürlich in Japan, denn nirgends sonst ist der Markt für rosa und niedlich so groß wie dort.
Das neue Auto von Honda, das unter dem schönen Namen „FIT She♥s“ läuft, hat aber noch ganz andere Vorzüge. Neben den bezaubernden rosa Verzierungen des Innenraums in Form von rosa Nähten und rosa Verkleidungen und rosa Einrastdingern für den Gurt, bietet das Auto eine revolutionäre Technik, die für das Autofahren so unglaublich wichtig ist, dass es mich wundert wie die Menschheit (und vor allem die Frau von Welt) bislang ohne auskommen konnte.
Die Technik der „Plasmacluster„-Klimaanlage soll es, laut Honda, ermöglichen die Haut zu verschönern. Außerdem bieten die Fenster zu 99% Schutz vor UV-Strahlung, dementsprechend wird einer frühzeitige Hautalterung entgegengewirkt (denn was passieren kann, wenn man zu viel Auto fährt und sich zu wenig schützt sehen wir sehr deutlich hier).

Also wenn das nichts ist! Das sind genau die Dinge, die mir an einem Auto wichtig sind. Wer braucht schon solche sinnlosen Gimmiks wie Spurhalte-Assistent, Rückfahrkamera etc., wenn wir ewig jung und schön durch das Autofahren bleiben könnten?
Zugegeben ich mag die Farbe (und alternativ kann man es in braun, schwarz oder weiß kaufen) und so schlimm ist das Design nicht, aber ich finde das Label „für Frauen“ so überhaupt nicht ansprechend.

Für den deutschen Markt eignet sich das Auto wohl eher nicht, aber in Japan kann ich mir schon vorstellen, dass es sich gut genug verkauft. Warum sonst sollte man als Autohersteller ernsthaft so einen Wagen produzieren wollen, wenn sie  nicht irgendwo wüssten, dass der Markt danach verlangt.

Wie steht es mit euch? Spricht euch das Auto an oder würdet ihr es nicht einmal geschenkt nehmen?

(BoingBoing)

 

21 Sep 2012

Erklärbär-Video: Japanische Emoticons für Anfänger

No Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Erst vor ein paar Tagen haben die Emoticons im Internet ihren 30. Geburtstag gefeiert. Die Smileys sind in der Online-Kommunikation kaum noch wegzudenken und finden immer mehr Akzeptanz auch bei formellen E-Mails.
Man mag es kaum glauben, aber meine ehemaligen Professoren haben gerne hier und da einen lachenden Smiley in ihre Mails eingefügt. Das gab mir immer ein gutes Gefühl, wenn es auch irgendwo befremdlich war.
Smileys helfen mir sehr dabei eine Aussage für den Empfänger in das richtige Licht zu rücken. Ist es ironisch, ernst oder lustig? All das kann ein Smiley ausdrücken, wenn man ihn richtig benutzt.
Und genau dort liegt das Problem!
Jeder kennt die normalen Smileys wie: :-) :-( ; ) : D : P
Weil ich aber schon immer ein großer Japan-Fan war, bin ich früh zu den asiatischen Smileys gewechselt wie: ^-^ ;_; <_< ^O^ *<(^_^*<).
Und schon versteht kaum jemand, was ich damit ausdrücken möchte.
Deshalb freut es mich sehr, dass die Dame JemmaKuma ein witziges Video gedreht hat, indem sie ein paar japanische Emoticons im echten Leben schauspielert. Das Video gehört vielleicht nicht zu den am besten gemachten, aber es ist irgendwie süß.

Wer jetzt gerne noch viel mehr von dieser Art Emoticons kennen lernen oder sogar verwenden möchte, der kann hier eine Liste mit enorm vielen Beispielen für japanische Smileys angucken.

Findet ihr das Zufügen von Smileys in Nachrichten sinnvoll oder überbewertet? Wenn ihr welche benutzt, welche sind eure Favoriten?

(✿◠‿◠)

(Mindsdelight)

16 Jul 2012

Resident Evil Café öffnet in Japan seine Türen – Zombieapocalypse für alle

5 Comments Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

In Japan hat man viel Freude an Themen-Restaurants. Allerdings nicht so etwas langweiliges wie das Thema „Italien“ oder „Deutschland“, sondern richtig interessante Sachen wie „Irrenanstalt“, „Krankenhaus“, „Gefängnis“ und viele solche mehr. Hierzulande konnte man einen ersten Eindruck 2004 davon bekommen in Bastian Pastewkas Reisecomedy Pastewka in Japan. Soweit ich mich erinnere wurde er da irgendwo in eine Zelle eingeschlossen und bekam dort sein Essen….aber das ist schon so lange her.
Auch sehr bekannt ist hier die „Ninja-Bar„. Dort ist der Name absolutes Programm. Glaubt ihr nicht? Dann zieht euch mal dieses offizielle Promotionvideo davon rein:

Alle diese Etablissements haben oft extrem gute und ansprechende Gerichte und Drinks als auch Angestellte, die total bei der Sache sind. Ein Besuch macht unglaublich viel Spaß und ist wirklich was anderes als das einfache ins Restaurant gehen, Essen abgreifen, zahlen und wieder gehen.

Das neuste Themen-Café hat vor kurzem Capcom als Promotion für Resident Evil 6 eröffnet: das Biohazard Cafe & Grill S.T.A.R.S..
Mehr dazu nach dem Cut: weiterlesen