Alle Artikel von Geeksister_Valerie

25 Jan 2013

Gedanken zum Shitstorm gegen getDigitals Nerd Dreams Kalender

5 Comments Frauen und Geektum, Geeksisters privat geschrieben von Geeksister_Valerie

Eigentlich wollte ich zu dem ganzen Komplex Nerd Dreams Kalender und getDigital garnichts schreiben, das Thema ist irgendwie ermüdend und traurig, aber als Bloggerin und Mitarbeiterin von getDigital komme ich wohl nicht drumrum und ein bisschen ist mein Blogger-Geist auch doch dadurch geweckt. Wer das Thema also mitverfolgt hat oder daran Interesse hat, mag nun auch mein persönliches Statement dazu zur Kenntnis nehmen. Die Vorgeschichte lässt sich auf dem spontan gestarteten getDigital-Blog ganz gut nachlesen und Melanie von femgeeks hat auch etwas aus ihrer Sicht dazu. weiterlesen

15 Jan 2013

Geeksisters von hgm-press verklagt!

5 Comments Uncategorized geschrieben von Geeksister_Valerie

GuddysSchlange(Das Bild ist eine Zeichnung von Zeitzeugin Guddy)

Wir hatten es ja schon befürchtet und jetzt ist es tatsächlich passiert – wir wurden von hgm-press auf Schadenersatz für das Schlangenkuchenbild verklagt! Wie es dazu kam und was das für die Geeksisters bedeutet, erfahrt ihr nach dem Cut: weiterlesen

20 Dez 2012

Ihr könnt einpacken! Welcher Verpackungstyp bist du?

2 Comments Geeksisters privat geschrieben von Geeksister_Valerie

Habt ihr schon alle Geschenke für Weihnachten zusammen? Sofern morgen nicht die Welt untergeht, habt ihr alle noch ein paar Tage Zeit. Es muss also noch keine Panik aufkommen.
Die Geschenke kaufen ist jedoch nur der halbe Spaß an der ganzen Geschichte. Noch mehr Freude macht es, die ganzen Geschenke einzupacken und sich das Gesicht des Beschenkten vorzustellen, wenn er das Papier an Weihnachten in 100 Fetzen reißt.

Allerdings verwendet nicht jeder unbedingt Geschenkpapier. Uns ist aufgefallen, dass es da ganz verschieden Verpackungstypen gibt und wir wollen heute mal eine Übersicht geben. Vielleicht entdeckt ihr euch darin wieder?

Klassisch:

Der klassische Verpacker nutzt an sich immer das Geschenkpapier, das es entweder im Laden um die Ecke im Angebot gab oder hat letztes Jahr gut gehaushaltet und noch eine Rolle über. Hier finden wir vorzugsweise Farben wie grün, rot und blau mit Mustern wie Sterne, Weihnachtsmänner oder tatsächlich sogar Geschenke. Dagegen ist nichts einzuwenden, das kommt immer gut an und passt natürlich auch zum Anlass.

Noch mehr Verpackungstypen gibt es nach dem Cut: weiterlesen

26 Nov 2012

Linksammlung und die positiven Seiten der Abmahnung

17 Comments Uncategorized geschrieben von Geeksister_Valerie

Wir haben ja schon darüber berichtet, dass wir vor Kurzem wegen eines Bildes abgemahnt wurden. Wir sind damit bei Weitem nicht alleine – die Agentur hgm-press mit Ihrer Kanzlei activeLAW übersäte die Bloggosphäre in den letzten zwei Monaten geradezu mit Abmahnungen. Über 20 Fälle sind bekannt und die geforderte Summe beläuft sich auf fast 70.000 Euro!

An Ronny von kraftfuttermischwerk ging inzwischen die erste Klage raus. Dieses Schicksal könnte uns auch bald ereilen, da wir zwar eine Unterlassungserklärung unterzeichnet und das Bild vom Blog gelöscht, uns aber nicht auf einen Vergleich einlassen haben.  Wir wollen dieser Geschäftspraxis einfach nicht klein bei geben, die Blogger anscheinend erst benutzt, um virale Bilder zu identifizieren und dann die gleichen Blogger, die diese Bilder erst wertvoll gemacht haben, dafür abzumahnen scheint.

Es kommt also wahrscheinlich viel Ärger und ein Haufen Arbeit auf uns zu, aber trotzdem oder gerade deswegen sind mir die positiven Seiten der Geschichte aufgefallen. Es gibt daran Positives? Ja! Was ich damit meine nach dem Cut: weiterlesen

12 Nov 2012

Die Geeksisters wurden abgemahnt!

34 Comments Meme Content geschrieben von Geeksister_Valerie

UPDATE! 17.11.: Die ganze Geschichte wird immer bizarrer und komplizierter…inzwischen gibt es Morddrohungen gegen die Kuchenbäckerin (schreklich, sinnlos und schädlich für die Bloggosphäre!) und die Info, dass SpON 25 Euro für das Bild bezahlen sollten (inzwischen von SpON wieder gelöscht). Da ich eigentlich unterwegs bin, komme ich mit dem Lesen des ganzen Wahnsinns gerade kaum nach und schaffe es nicht, ausführlich darüber zu bloggen. Das haben aber schon die lieben Kollegen gemacht, z.B. Ronny von Kraftfuttermischwerk, Rene von Nerdcore und Daniel von Kotzendes Einhorn. Wer sich also für den Fall interessiert, kann sich da weiter einarbeiten… UPDATE! 17.11.: Wir werden uns gegen die Abmahnung wehren und haben nach Absprache mit unserem Anwalt eine Unterlassungserklärung unterzeichnet und das Bild vom Blog gelöscht, werden aber nichts zahlen. Unser Anwalt argumentiert unter anderem mit Nutzungsrechten auf Facebook und dem unbekannten Datum der Rechteübernahme durch hgm-press, welche durch eine eMail eventuell auch noch nicht ausreichend belegt ist. Genaueres können wir aus taktischen Gründen hier leider nicht schreiben. Die abgemahnten Blogger schließen sich übrigens in einer FB-Gruppe zusammen. Wer an dem Austausch teilhaben möchte, weil er/sie auch abgemahnt wurde, kann mir gerne eine Mail schreiben, dann füge ich ihn/sie zur Gruppe hinzu. Spiegel Online hat übrigens einen Artikel über den Fall geschrieben. —- Nun ist es auch uns passiert! Die Geeksisters wurden abgemahnt. Nachdem bereits u.a. Mindsdelight und We Like That dran war1! en, konnte man sich fast denken, dass die hgm-press Michel OHG auch irgendwann bei uns zuschlägt. Bei uns geht es nicht um den Schnappschuss eines Kostüms wie bei Mindsdelight oder um Lego-Kunst wie bei We Like That sondern um das Foto eines Kuchens, der wie eine Schlange aussieht. Knapp drei Monate ist das Bild bei uns im Blog – die Kosten der Abmahnung dafür: 1.121,70 Euro! Gleichzeitig mit uns ist übrigens auch Kraftfuttermischwerk dran – wegen des gleichen Bildes. Wer genau uns abgemahnt hat und wie die Rechtslage aussieht, erfahrt ihr nach dem Cut. weiterlesen

07 Nov 2012

Heldengalerie des Geektums Teil 3

3 Comments Uncategorized geschrieben von Geeksister_Valerie

Endlich habe ich geschafft, auch die letzten Beiträge unserer Blogparade zusammenzufassen – Teil 3 unserer Geek-Heldengalerie. Bevor es losgeht mit den Beiträgen muss ich nochmal sagen, dass wir uns wirklich gefreut haben, wie gut das Thema angekommen ist. Es scheint immer noch vielen ein Bedürfnis zu sein, sich endlich zu seinen Hobbys und Interessen zu bekennen, die sonst oft belächelt werden. Das kommt bei uns natürlich nicht vor: Hier werdet ihr als Geeks gefeiert!

Die einzelnen Geek-Geschichten sind wirklich großartig. Überrascht war ich, wieviele von euch programmieren können und es sich oft selbst schon im zarten Kindesalter beigebracht haben (wenn ich das nur auch könnte…). Die Blogs zeigen aber genauso, dass man auch z.B. Stricken auf einem geekigen Niveau betreiben kann :)

Es gab übrigens insgesamt 35 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, wobei das Verhältnis zwischen Geeks und Geekettes ziemlich ausgeglichen ist: 19 männliche Blogger und 16 weibliche Bloggerinnen. Zählt man Rominas, Sumis und meinen Beitrag dazu, haben wir sogar Gleichstand! Hier kommen aber nun die Beiträge. Wer gewonnen hat, erfahrt ihr ebenfalls nach dem Cut:

weiterlesen

29 Okt 2012

Heldengalerie des Geektums Teil 2

No Comments Uncategorized geschrieben von Geeksister_Valerie

Hier kommt sie – die zweite Ladung Blogeinträge, die auf unseren Aufruf Bekenne Dein Geektum folgten. Freut euch auf weitere großartige Nerd-Biographien, die zwar völlig verschieden verlaufen (Programmiererinnen sind genauso dabei mit Bibliothekare), die aber alle eins vereint: Die Faszination und die völlige Vertiefung in ein Thema – egal ob Außenstehende darüber nur den Kopf schütteln. Die Zusammenfassungen weiterer 12 Teilnehmer und Teilnehmerinnen lest ihr nach dem Cut: weiterlesen

24 Okt 2012

Heldengalerie des Geektums Teil 1

9 Comments Uncategorized geschrieben von Geeksister_Valerie

Es ist soweit: Nach drei Wochen ist unsere Blog-Parade „Dein Bekenntnis zum Geektum“ beendet. Es gab über 35 Teilnehmer, die ihr Geek-Bekenntnis abgelegt haben!!!einself! Das hätte ich wirklich nicht erwartet. Wir freuen uns sehr über die vielen Einreichungen und die verschiedenen Geek-Lebensläufe – ganz unterschiedlich und doch irgendwie ähnlich :)
Hier kommt nun die versprochene Zusammenfassung. Damit die einzelnen Blogs auch zur Geltung kommen, habe ich das ganze in drei Teile geteilt. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird dann am Ende gezogen, es bleibt also spannend. Nach dem Cut kommt ihr zu den einzelnen Beiträgen: weiterlesen

03 Okt 2012

Mein Bekenntnis zum Geektum (Valerie)

5 Comments Geeksisters privat geschrieben von Geeksister_Valerie

Nachdem wir schon dazu aufgerufen haben, sich zum Geektum zu bekennen, wollen natürlich auch selbst mit gutem Beispiel vorangehen. Keine Angst, wir verlosen den Gewinn dann nicht an uns selbst *g*. Ich mache den Anfang:   Was macht mich zum Geek? In erster Linie muss man da wohl meine Liebe zu Star Trek nennen. Auch wenn ich nicht mehr ganz so tief im Thema bin wie zu Schulzeiten, die Begeisterung ist weiterhin vorhanden. Gerade jetzt, wo auf Tele 5 so viel Star Trek wiederholt wird, habe ich einen sehr aktiven Flash (jaja, es ist vielleicht ungeekig, sowas im TV zu sehen und nicht gesaugt zu haben oder so, aber nach Feierabend fernsehen, ist halt bequem und wenn schon Star Trek kommt, muss man das mit Aufmerksamkeit honorieren). Das zweite große Thema ist Zurück in die Zukunft, das in meiner Familie eine große Tradition hat. Mindestens einmal pro Jahr sollte der Film geguckt werden und große Passagen können mitgesprochen werden. Dazu kommt natürlich meine Arbeit beim größten Geek-Online-Shop getDigital. Umgeben von haufenweise Nerds gibt es viel Gelegenheit das Geektum zu kultivieren. Wie bist Du zum Geek geworden? Hier spielt mein Vater die wichtigste Rolle. Er hat abends immer TNG geguckt und wenn ich als Kind nicht schlafen konnte, bin ich runter gegangen und habe mitgeschaut. Später lernte ich dann meine beste Freundin kennen, mit der ich mich in Star Trek so richtig reingenerdet habe. Auch dabei half mir das Video-Kassetten-Archiv meines Vaters :) Meine Freundin und ich interessierten uns dann ganz mädchenhaft für die (spärlichen und oft nur angedeuteten) Liebesgeschichten in Star Trek und lasen und schrieben FanFiction. Gute Zeit! Wie wirkt sich Dein Geektum auf Dein Leben aus? Ganz enorm wirkt sich das aus. Mein Geektum hat mir meinen Job verschafft und ich konnte sozusagen ein Hobby zum Beruf machen. Das hat dann auch indirekt dazu geführt, dass ich diesen Blog betreibe :) Auch unabhängig davon finde ich es immer toll, wenn man auf einen anderen Geek trifft, der sich z.B. auch gut mit Star Trek auskennt. Man hat sofort sowas wie gemeinsame Erinnerungen, weil man ja die gleichen Sachen geschaut hat und statt oberflächlichen Smalltalk zu führen, hat man gleich eine interessante Unterhaltung! Soviel von mir, nun her mit euren Bekenntnissen!

02 Okt 2012

Blogparade: Dein Bekenntnis zum Geektum

90 Comments Frauen und Geektum geschrieben von Geeksister_Valerie

„Ich bin Geek – und das ist auch gut so!“ könnte der Wahlspruch dieser Blogparade lauten, in der Du Dich ganz offiziell zum Geektum bekennen kannst! Früher war es nicht immer einfach, als bekennender Geek durchs Leben zu gehen und die meisten von euch können sicher von Ausgrenzung und Verständnislosigkeit in der Schule berichten. Aber spätestens hier im Internet ist damit Schluß! Das Internet bietet für jeden – und besonders für uns Geeks – eine Spielwiese, auf der sich keiner mehr verstecken sollte. Wir Geeksisters möchten daher eine Welle anstoßen, in der sich Blogger (und natürlich gerne auch Kommentatoren) nochmal ganz offiziell zum Geektum bekennen und ihre geekigen Eigenschaften stolz präsentieren. Wenn Du Dich nun angesprochen fühlst, weil Du Blogger/Bloggerin UND Geek bist, kannst Du folgendermaßen mitmachen, einen Backlink bekommen und sogar etwas gewinnen: weiter nach dem Cut. weiterlesen