26 Aug 2012

Wochenrückblick: Mann auf dem Mond, LEGO Kunst und Co.

3 Kommentare Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

That’s one small step for man… one… giant leap for mankind.

Ersteinmal die traurige Nachricht der Woche:
Neil Armstrong, auch bekannt als der erste Mann auf dem Mond, ist gestern im Alter von 82 Jahren verstorben.
Seine Familie schreibt auf auf der offiziellen Homepage:

For those who may ask what they can do to honor Neil, we have a simple request. Honor his example of service, accomplishment and modesty, and the next time you walk outside on a clear night and see the moon smiling down at you, think of Neil Armstrong and give him a wink.

(Foto:Wikipedia , Nerdcore)

Noch mehr News und Fundstücke gibt es nach dem Cut:

Nach knapp 25 Jahren hat Microsoft sich tatsächlich zu einem neuen Logo hinreißen lassen. Wie gefällt euch die neue Optik? Ich finde es etwas gradlinig und zu wenig verspielt. Aber irgendwie passt es in die heutige Zeit.
(Kotaku)

So sieht es also aus, wenn man die Finger nicht mehr voneinander lassen kann…oder besser gesagt von seinem Handy. Sad but true.
(Gizmodo)

Und für alle LEGO-Fans hier eine beeindruckende Version von Bruchtal aus Der Herr der Ringe. Ich sage euch, wenn es das zu kaufen gäbe, dann würde ich nicht lange zögern uns es holen.
(Brothers Brick)

Hier noch ein Video zu „How The Dark Knight Rises Should Have Ended“ (Spoiler Gefahr):

Wünsche euch allen noch einen schönen Rest-Sonntag!

Tags: , , , ,
Geschrieben von
Girly-Geek-Girl
Related Posts