05 Sep 2012

„Ohne Models“ ohne Brigitte?

4 Comments Frauen und Geektum geschrieben von Geeksister_Romina

Bei der Frauenzeitschrift Brigitte tut sich mal wieder was: Nach dem Wechsel an der Spitze von Andreas Lebert auf Stephan Schäfer und Brigitte Huber soll nun frischer Wind in das Magazin gebracht werden. Dementsprechend heißt es vom Verlag, dass alles einmal genaustens unter die Lupe genommen werden soll. Darunter fällt auch das vor 2 1/2 Jahren eingeführte Prinzip „Ohne Models„.

Es wird gemunkelt, dass in Zukunft wieder „echte Models“ in die Zeitschrift Einzug halten werden und die grundsätzlich gute Idee, damit gestorben sei.
Gründe dafür könnten wohl folgende Punkte sein: der Abwärtstrend der Verkaufszahlen, die hohen Kosten, die mit dem Casten der Amateure verbunden waren und die Mehrarbeit, die Fotografen und Stylisten, damit gehabt hätten.

Der Gedanke hinter „Ohne Models“ war eigentlich gut.
Die Zeitschrift kauft keine „professionellen Hungerhaken“ ein, sondern zeigt Frauen aus dem Leben gegriffen wie du und ich.

Mehr dazu lest ihr hier: weiterlesen