28 Aug 2012

Steampunk-Festival in Stade: Aethercircus begeistert mit viel Kreativität!

6 Comments Geeksisters privat geschrieben von Geeksister_Romina

Letztes Wochenende war ich auf dem „ersten deutschen Steampunk-Festival“ namens Aethercircus in Stade.
Das Festival begann am Samstag den 25.08. um 11 Uhr und ging bis Sonntag Abend. Veranstaltungsort war das Historische Rathaus zu Stade, das vom Ambiente her super gepasst hat. Überhaupt empfand ich Stade mit seinen kleinen Gassen und Fachwerkhäusern insgesamt als sehr schönes Setting für eine solche Veranstaltung.
Aber eines nach dem anderen.
Erstmal zu der Frage was ist Steampunk?

Thema des Festivals ist „Steampunk“: Ursprünglich ein Literatur-Genre, das in einer alternativen Wirklichkeit in der Zeit von ca. 1800 bis 1920 angesiedelt ist, hat sich Steampunk zum internationalen Begriff einer Gemeinschaft von Kulturschaffenden aus verschiedenen kreativen Bereichen entwickelt. Das Zeitalter der Dampfmaschinen (worin auch der Begriff „Steampunk“ seinen Ursprung hat) prägt die Objekte, Bilder und Mode der Steampunk-Begeisterten.“ (Aethercircus)
Mehr zum Aethercicus lest ihr hier: weiterlesen