07 Sep 2012

Removies – Wenn ein fehlender Buchstabe alles verändert

Keine Kommentare Film, Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Was passiert, wenn man bei einem Filmnamen aus Versehen einen Buchstaben vergisst? Nehmen wir folgende Beispiele: The Atrix, Herr der Inge, Star Was. Hm, das sieht auf jeden Fall komisch aus. Aber wenn man die richtigen Buchstaben weglässt und die richtigen Filme dazu nimmt, dann können dabei witzige neue Filme entstehen. Mit genau dieser Thematik befassen sich „Removies“ auf tumblr. Hier werden nicht nur Buchstaben vergessen, sondern es gibt auch gleich die passenden Filmplakate dazu. Noch mehr Filmposter gibt es hier: Fallen euch auch noch ein paar Filmnamen ein, mit denen das gut funktionieren würde? (Geek-Art)

Tags:
Geschrieben von
Girly-Geek-Girl
Related Posts