07 Mrz 2013

Dove mit erneuter Kampagne gegen Photoshopretusche

Keine Kommentare Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

dove-werbungDie Firma Dove hat sich in ihrer Werbung bereits öfters dafür eingesetzt möglichst „natürliche“ Frauen abzubilden und setzte sich weitestgehend für ein Anti-Photoshop-Image ein.
In ihrer neusten Kampagne versuchen sie dieses Bild erneut durchzudrücken.
Mit der Idee ein freies Phtoshoptool, das die Haut eines Models mit einem Klick zum Strahlen bringen würde, viral im Netzt via z.B. Reddit zu verbreiten, wollten sie Grafiker in aller Welt austricksen.
Das angebotene Tool, bringt nämlich nicht den gewünschten Leuchteffekt, sondern setzt alle bis dahin vorgenommenen Veränderungen wieder zurück auf Null: „Don’t manipulate our perceptions of real beauty.

Ein netter Gedanke, auch wenn ich seeeehr stak bezweifle, dass dieses Tool auf diese Weise seinen Weg in eine professionelle Grafikabteilung findet. Am Ende des Tages ist es doch wieder nur Werbung, aber immerhin ein Ansatz, der sich von den anderen abhebt.

(via boing boing)

Tags: , ,
Geschrieben von
Girly-Geek-Girl
Related Posts