27 Apr 2012

Tiersex in Menschengestalt – interessant und lehrreich

1 Kommentar Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Wenn es um das Thema Fortpflanzung geht, dann sind wir Menschen durchaus recht einfach gestrickt. Frau + Mann = Kind, zumindest wenn man es auf das Wesentliche reduziert. Natürlich ist das in der Praxis nicht immer so einfach. Allerdings nur weil das bei Menschen so gut funktioniert heißt es nicht, dass es überall so läuft! Das Tierreich hat sich zu diesem Thema so Einiges einfallen lassen. Der DeviantARTist Humon hat sich dieser Sache einmal sehr anschaulich angenommen und ein paar Beispiele aus der Tierwelt künstlerisch auf Menschen übertragen. Diese Bilder sind nicht nur irgendwie sehr niedlich, sondern auch lehrreich! Lasst euch also überraschen, was es in der Liebe unter Tieren nicht alles so gibt! Und vielleicht gibt es den ersten Anstoß dafür unsere festgefahrenen Rollenbilder in unserer Gesellschaft einmal etwas differenzierter zu betrachten. Beginnen wir mit den Seepferdchen! Es ist vielleicht bekannt, aber im echten Leben sieht ein Seepferdchen so aus: (wdrblog) Hier noch ein paar weitere Beispiele! Die Tüpfelhyane! Irgendwie mein Favorit zusammen mit den Seepferdchen : ) Die im übrigen so aussieht: (purpleopurple) Die Diskusfische: Und ein Bild dazu: (Wikipedia) Die Tintenfische: Auch ein Foto von diesem Exemplar: (wild-facts) Die Tamarine: Und ein Bild von diesen niedlichen Äffchen: (itsnature) Würdet ihr jetzt im nächsten Leben mit einer dieser Tierarten tauschen wollen? (via The Mary Sue)

Geschrieben von
Girly-Geek-Girl