17 Jan 2013

Real-Life Mario Kart mit Items zum Sammeln und Werfen

1 Kommentar Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Ist es nicht schön, wenn man dank der heutigen Technologien, sich seine Kindheitsträume endlich erfüllen kann. Nehmen wir zum Beispiel Mario Kart! Mit diesem Spiel konnte man schon als Kind Stunden über Stunden verbringen und der Spaß hört auch als Erwachsener noch nicht auf. Um so ein Spiel ins echte Leben zu übertragen könnte man sich durchaus einfach eine Kartbahn mit seinen Freunden mieten und so tun als ob, aber dann würde der Spaßfaktor schlechthin fehlen: die Items!
Waterloo Labs sind jetzt einen Schritt weiter gegangen und haben es geschafft das Itemsystem tatsächlich auf Go-Karts zu übertragen, indem sie diese mit etwas mehr Technik ausgerüstet haben als es normal der Fall wäre. Damit die eingesammelten und benutzten Items tatsächlich eine Auswirkung auf das Kart haben verwenden sie RFID (Radio-Frequency IDentification), eine Technik, die es möglich macht Gegenstände zu identifizieren und zu lokalisieren.
Für den Fall, dass jemand so etwas gerne hier nachbauen möchte und Unmengen an Geld verdienen möchte, kann man sich auf der Seite von Waterloo Labs die vollständigen Details und den passenden Code dazu angucken.

Mir gefällt am besten die sehr futuristische Wäscheleine mit den Itemboxen und der Chain Chomp.

(wired)

Tags:
Geschrieben von
Girly-Geek-Girl