06 Mai 2012

Owl-Content ist der neue Cat-Content

1 Kommentar Gefunden - gepostet geschrieben von Geeksister_Romina

Niedliche, kleine Eulen sind schon seit geraumer Zeit auf dem Vormarsch und erobern das Internet und die Herzen der Menschen. Die kleinen Flauschbälle gehen sogar soweit, dass sie langsam aber sicher den Katzen den Rang streitig machen.
Aber was macht diese Tiere jetzt eigentlich so besonders? Schließlich geben sie keine besonders guten Haustiere ab (es sei denn man heißt Harry Potter und die Eulen bringen einem seine Post). Sind es die großen Augen? Sind es die fluffigen Federn?

Was auch immer es ist, hier gibt es mehr davon!

Wenn man sich die Eulen in gehäufter Form anguckt, kann man fast nicht anders, als sie großartig zu finden. Mir geht das jedenfalls sehr so.
Und weil große Firmen wie z.B. Lufthansa nicht doof sind und am Puls der Zeit horchen, haben sie ihre Chance genutzt und die unwissenden, liebenswerten Eulchen gleich in ihre neue Werbung gepackt. Nachteil für Lufthansa, ich sehe in diesem Clip nur knuffige Eulen, öh, worum ging die Werbung doch gleich?

The more the merrier:

Besonders gut, wenn sie geekig an einem PC sitzen und besonders schlau aussehen:

Oder einfach in der freien Wildbahn:

Natürlich können Eulen nicht nur einfach niedlich aussehen. Es gibt sogar welche, die haben ganz besondere Fähigkeiten, wie diese abgefahrene Transformer Eule! In der Natur auch bekannt als die Nordbüscheleule.

Wie gefallen euch die Eulen? Haben sie tatsächlich das Potential die Katzen zu verdrängen, oder ist es nur ein kurzer Hype?

(via theChive)

Tags:
Geschrieben von
Girly-Geek-Girl
  • Flo

    Jaa, Eulen sind wirklich viel besser als Katzen!
    So ein cooler winziger Steinkauz oder so *g*
    http://www.youtube.com/watch?v=8Ve8l1gQ7Jg (Eule kraulen in langform)
    Hoffe es ist bei denen wirklich ein zeichen von genießen, wenn sie die Augen schließen. Bei Reptilien ist das umgekehrt ^^